Curriculum Vitae

Dr. Wolfgang Gruber LL.M.Vita & Beratungsphilosophie

Dr. Wolfgang Gruber LL.M.

Nach Studium in Heidelberg und München hat Dr. Wolfgang Gruber im Jahr 1995 sein zweites Juristisches Staatsexamen in München abgelegt. Nach erfolgreichem Abschluss der juristischen Ausbildung in Deutschland setzte er seine Ausbildung an dem Georgetown University Law Center in Washington D.C., USA fort., wo er 1996 den Abschluss „Master of Laws“ (LL.M.) erwarb…

 

1997 wurde er von der Universität München mit einer Arbeit zu einem schiedsrechtlichen Thema, die von Prof. Schlosser betreut wurde, zum Dr. jur. promoviert. Im gleichen Jahr wurde er zur Anwaltschaft zugelassen und nahm er seine berufliche Tätigkeit in der Sozietät Bruckhaus, Westrick, Stegemann, die nach verschiedenen Fusionen heute als „Freshfields“ firmiert, im Büro Düsseldorf auf. Er bearbeitete zunächst vorrangig Rechtsfragen aus der Energiewirtschaft.

Die ebenfalls umfangreiche Befassung mit internationalen Rechtsstreitigkeiten, vor allem aus den Bereichen internationale Handelsgeschäfte und Anlagenbau, die überwiegend vor (internationalen) Schiedsgerichten ausgetragen werden, führten ihn im Rahmen eines ausgedehnten Secondments in das Pariser Büro der Kanzlei, wo er in einer Gruppe international führender Schiedsrechtler Erfahrungen gewann.

Im Jahr 2003 trat er der internationalen Sozietät Taylor Wessing, Büro Düsseldorf, als Partner bei und führte dort seine Tätigkeit als Spezialist für Prozessführung, insbesondere für Schiedsverfahren, vor allem in den Branchen Anlagen- und Maschinenbau, internationaler Handel und Vertrieb, Energiewirtschaftsrecht, aber auch Gesellschaftsrecht, fort. Er leitete viele Jahre die internationale Schiedspraxis der Kanzlei. Für seine erfolgreiche Arbeit wurde er in den einschlägigen Branchenmagazinen regelmäßig als Berater und Prozessvertreter empfohlen. Häufig benannten ihn Parteien zum Beisitzer oder Vorsitzenden in Schiedsverfahren und beauftragten ihn somit, ihre Streitigkeit (mit) zu entscheiden.

Im Jahr 2019 verließ er Taylor Wessing auf eigenen Wunsch, um sich neuen Aufgaben im Justiziariat einer weltweit tätigen Non-Profit-Organisation zu widmen.
Im Jahr 2020 kehrte er in die unabhängige Rechtsberatung zurück und gründete das Büro „Gruberlegal“, um seinen Mandanten unabhängigen Rechtsrat und persönlichen Service bieten zu können. Dort führt er seine anwaltliche Tätigkeit auf den Feldern seiner bisherigen Spezialisierung (Prozessführung Schiedsverfahren, Anlagen- und Maschinenbau, internationaler Warenkauf und Vertrieb) fort.

Dr. Wolfgang Gruber, LL.M. war viele Jahre Lehrbeauftragter an den Universitäten Bonn und Düsseldorf. Er wirkte an der Entwicklung des Schiedsrechts als Mitglied der ICC Commission on Arbitration and ADR (u.a. task force on Arbitration of Climate Change Related Disputes) und durch verschiedene Veröffentlichungen, mit.

Beratungsphilosophie

Die Beratungsphilosophie von Gruberlegal ist streng an den Bedürfnissen des Mandanten ausgerichtet:

# Fachliche Qualität und Erfahrung mindestens auf dem Niveau einer internationalen Großkanzlei, was durch die jahrelange Zugehörigkeit von Dr. Gruber zu derartigen Einheiten dokumentiert und gewährleistet ist.

# Konzentration auf das Wesentliche, einschließlich des menschlichen Faktors.

# Eigene betriebswirtschaftliche Überlegungen des Beraters prägen die Beziehung zum Mandanten nicht: Insbesondere ist der Mandant kein Objekt von Cross-selling Bemühungen, mit dem Ziel, die Auslastung einer größeren Einheit zu verbessern.

# Der schlanke Aufbau unter Verzicht auf für die meisten Mandanten uninteressante Serviceangebote wie Standorte an abgelegenen Orten oder auf überdehnte interne support Abteilungen, wie z.B. für Marketing, vermeidet nicht nur Belästigungen für den Mandanten sondern führt auch zu einer günstigen Kostenstruktur. Diese Vorteile reiche ich in Form einer sehr wettbewerbsfähigen Honorargestaltung an den Mandanten weiter.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Kontaktieren Sie mich
Datenschutzerklärung
Auch wir verwenden Cookies, um Ihnen die Nutzung unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Über Ihren Webbrowser können Sie diese einschränken, blockieren oder entfernen. Wir verwenden möglicherweise auch Inhalte von Dritten, die Tracking-Technologien verwenden können. Nachfolgend können Sie selektiv Ihre Einwilligung erteilen, um solche Einbettungen von Drittanbietern zu ermöglichen. Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzerklärung
Youtube
Einwilligung für Inhalte aus unseren Bereichen - Youtube
Vimeo
Einwilligung für Inhalte aus unseren Bereichen - Vimeo
Google Maps
Einwilligung für Inhalte aus unseren Bereichen - Google
Spotify
Einwilligung für Inhalte aus unseren Bereichen - Spotify
Sound Cloud
Einwilligung für Inhalte aus unseren Bereichen - Sound

Copyright 2020 GruberLegal.eu